Alte Hauptstraße 30, 35510 Butzbach
info@laienbühne-1974-griedel.de

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Fotos: Wolfgang Pachner

Am 12. April 2019 hatte die Laienbühne Griedel hat zur 44. Jahreshauptversammlung in die Dorfversammlung eingeladen. Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Berichten ein Rückblick auf die erfolgreiche Theatersaison 2018, Ehrungen und Vorstandswahlen.

Vostandswahlen

Bei den Vorstandswahlen wurden die 2. Vorsitzende Ilona Haas, die Kassenwartin Sabine Bopp-Müller und der 1. Beisitzer Roland-Jörg Frisch einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Der Vorstand der Laienbühne Griedel setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende Betina Adami
2. Vorsitzende Ilona Haas
Schriftführerin Gabi Mattheiß
Kassiererin Sabine Bopp-Müller
1.Beisitzer Roland-Jörg Frisch
2.Beisitzerin Diana Hof sowie
3. Beisitzerin Dilara Yilmaz

Ehrungen

In diesem Jahr wurden drei Mitglieder mit Auszeichnungen versehen. Brigitte Heppner und Ernst-Ludwig Lenz (beide entschuldigt) sind seit 40 Jahren passive Vereinsmitglieder. Burkhard Schimpf wurde für sein 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt und erhielt eine Urkunde vom Bund Deutscher Amateurtheater sowie die Silberne Ehrennadel und einen “guten Tropfen” von der Laienbühne.

 

 

 

 

Spenden

Die Förderung der Jugendarbeit war wieder der Grundgedanke der Spendenübergabe an den Musikverein Griedel und den Schützenverein 1976 Griedel. Beide Vereine konnten sich über eine Spende in Höhe von jeweils 250 Euro freuen.

 

 

 

 

Ausblick

Die Planungen und Vorbereitungen für die Theatersaison 2019 sind noch nicht abgeschlossen. In diesem Zusammenhang bat die 1. Vorsitzende um Unterstützung. Es werden sowohl Darsteller als auch Helfer für die zahlreichen Tätigkeiten rund um die aufwendige Vereinsarbeit zur Entlastung der Aktiven insbesondere in der Hauptproben-Phase benötigt. Interessenten sind willkommen und können sich gerne mit dem Vorstand in Verbindung setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − elf =